Monthly Archives

Mai 2017

Spieltag 8.05.2017

By | Allgemein | No Comments

Herren 40-4 retten das Punktspielwochenende der Rasteder – am Samstag mussten die Herren 40 2 um Jan Agthe und die Herren 40-4 (die Mannen um Thorsten Riebe) zum ersten male in der Saison 2017 an den Punktspielball schlagen – Agthes Truppe hatte mit den in Bestbesetzung angetretenen Brakern ihre Mühe – nach den Einzeln stand es bereits 1:3 (…. mit Pech, denn Diekhoff unterlag sehr knapp in drei Sätzen und Hametner unterlag knapp, nach einer 5:1 Führung mit Satzball im ersten Satz. In den Doppeln konnten Jan und Tim noch eine Ergebniskosmetik herbeiführen – doch leider langte das nicht zu einem Unentschieden. Die Jungs um Thorsten Riebe legten hingegen eine Glanzleistung aus das Tennis Parkett – letzes Jahr musste man noch eine herbe Niederlage einstecken, doch in diesem Jahr wollte keiner der Rasteder seine Partie dem Gegener schenken – am Ende des Tages hiess es dann sechs zu nuuullll – ein wahnsinns Einstieg in die Saison — am Sonntag lief es für die Rasteder nicht ganz so gut – die Herren und Herren 40 2 unterlagen in ihren Begegnungen jeweils mit 2:4 HAUI rasteder-tc.de

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die stehen und im Freien

Spieltag 08.05.2017

By | Allgemein | No Comments

Aufgewacht!!!! – Sa. 13.05.2017 14:00 – unsere Herren 40 Verbandsliga Mannschaft braucht eure Hilfe – unsere Jungs graben das „Kriegsbeil“ wieder aus und spielen gegen unseren Nachbarn Bad Zwischenahn. Gegen die Jungs vom See hat es in der Historie schon klasse, spannende Begegnungen gegeben – ich hoffe auch an diesem Wochenende, wenn die Rasteder versuchen die Punkte beim RTC zu halten – Jörn und seine Mannen sind bereit HAUI

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Tennis und im Freien

Spieltag 14.05.2017

By | Allgemein | No Comments

LADYS DAYS….. so, oder so ähnlich war das Motto des vergangenen Spieltages – nachdem am Samstag unsere Herren 40 – 1 mit 1-3 nach den Einzeln zurück lagen, Ingo Kausch holte den Ehrenpunkt (die Doppel werden noch nachgeholt) starteten die Damen 30 -2 um Miri Schardt am Sonntag morgen in die Punktspielsaison – nach den Einzeln führten die Rastederinnen recht deutlich mit 3 zu 1 (Miriam, Marianne und Sarah dominierten ihre Wettspiele zum Teil sehr eindeutig) – in den Doppeln ging man auf Nummer sicher und stellten zwei annähernd gleichstarke Paarungen auf, von denen Miri und Sahrah den wichtigen 4 Punkt holten – Marianne und Parizia unterlagen knapp in drei Sätzen – in der zweiten Begegnung der Herren 40-3 gab es leider nur eine 2-4 Niederlage zu vermelden – in der Ferne waren es dann wieder unsere Mädels, die für Aufheiterung sorgten – die Damen um Birgit Weber gewannen in ihrem Auftaktspiel mit 4 zu 2 Nadine, Birgit und Monika sorgten für eine komfortable Einzelführung – in den Doppeln machten dann Nadine und Birgit den „SACK“ zu. Die andere Begegnung in Wardenburg um die Mannen von Jan Agthe ging knapp mit 2-4 verloren – Joerg Ley in den Einzeln und Ley und Cronenberg in den Doppeln konnten in Punkte umgesetzt werden —Also…. Frauen Power durch und durch 🙂 HAUI

Spieltag 21.05.2017

By | Allgemein | No Comments

 LADYS LADYS LADYS – am vergangenen Wochenende hattet ihr ja den Jungs bereits den Rang abgelaufen – und nun das …. schon wieder zeigen die Damen den Herren wie es funktioniert – fangen wir heute mal mit den Wettkämpfen an, die in der Ferne statt gefunden haben – unsere Herren musste sich mit einer herben Niederlage 0:6 geschlagen geben auch die Herren 40 1 waren chancenlos auf einen Sieg – ein 3 zu 3 wäre unter guten Bedingungen machbar gewesen so Joern – letztendlich trennte man sich mit 2 zu 4 – ganz anders lief es bei den Damen 30 – 2 – die Mädels mussten nach Oldenburg und brachten alle Punkte mit – nach den Einzeln führte man bereits mit 3 zu 1 (Miriam, Marianne und Michi), so dass ein Doppelpunkt (Miriam und Michi) zum verdienten Punktegewinn reichte. Auf der Heimanlage fanden bereits ab Samstag die ersten Punktspiele statt – die Herren 40 -4 holte ihren zweiten Sieg (Hajo, Olaf, Thorsten, Christoph ind den Einzeln – Christoph und Hajo im Doppel) vor zwei Jahren noch dümpelten unsere Jungs am unteren Tabellenende lang – doch das ist nun anders mit einem 6 zu 0 und 5 zu 1 steht man ungeschlagen an der Tabellenspitze und ist nun so richtig heiss auf die Aufgaben die nun anstehen – ich meine, ich hätte schon die Worte „AUFSTIEG“ gehört ….. 🙂 Am Sonntag gab es eine knappe Heimniederlage der Herren 40 -2 in den Einzeln konnte nur Tim den Punkt in Rastede halten. In den Doppeln hatte man ein wenig Pech – Jan und Tim gewannen recht deutlioch ihre Partie – Joerg und Tobi unterlagen knapp in drei Sätzen. Die Damen 30 -1 trennte sich fair mit einem 3 zu 3 Nadine und Anika in den Einzeln und Anika mit Antje im Doppeln waren der Garant für das Unentschieden. Zu der eigentlichen Überraschung komme ich erst jetzt – die neu fromierte Damen 30 – 3 um Tanja Dittjen stellten sich erstmalig dem Punktspielbetrieb – die anfängliche Nervosität wich ganz schnell bei allen Spielern als man erkannte, dass die Mädels aus Brake auch nur mit Wasser kochen – man enschied sich für die Variante alle Punkte in der Mühlenstrasse zu lassen – mit 6 zu 0 schickten Andrea Mirja, Sylvia und Pascale ihre Gegener nach hause – ein ganz tolles Ergebnis Mädels – weiter so …… HAUI

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Baum und im Freien