Category

Allgemein

Spieltag 10.09.2017

By | Allgemein | No Comments

Ende gut alles gut – so oder so ähnlich müsste der Slogan für den letzten Spieltag der Tennissaison 2017 heißen. Das verschobene Punktspiel haben meine Damen 30 eins eindrucksvoll nach Hause geholt.

 

Mit nahezu Vollbesetzung konnten die Rasteder Damen aus dem Vollen schöpfen. Bereits nach den ersten Sätzen in den einzelnen Partien war klar, dass die Damen aus Liener an diesem Wochenende keine Chance hatten – ohne Satzverlust gewannen Janine Nadine Ulrike und Antje ihre Einzel um dann in den Doppeln den sechs zu null Heimsieg klar zumachen.

 

Durch diesen hohen Sieg haben es die Rastederinnen geschafft, von einem Abstiegsplatz, auf einen guten zweiten Platz zu steigen. Haui

Spieltag 03.09.2017

By | Allgemein | No Comments

ein highlight und sonst so lala ….. ich fang mal mit lala an. Die Herren 40 1 musste leider am Wochenende einsehen, dass die Klasse in diesem Jahr einfach zu stark war. Die Höchststrafe konnte nur durch das Doppel Joern/Thomas vermieden werden. Nun gut, nun hat man den Winter über Zeit, verlornen Boden wieder gut zu machen. Die Herren 40 2 konnten sich zwar mit einem respektablen 3 zu 3 achtsam schlagen (in den Einzeln gewannen Diekhoff und Lay – im Doppel Cronenberg/Otto) – aber auch hier ist nun Spielen in einer tieferen Klasse angesagt. Am Sonntag mussten dann die Damen 40 ran – leider, war das auch nicht das GELBE vom Ei. Nur Michi Rabe konnte überzeugen. Im Einzel und im Doppel mit Monika Martens. 2 zu 4 hiess es am Ende. Kommen wir nun zu den Spielen in der Ferne. Unsere Damen 30 1 holte sich eine 1 zu 5 Packung in Wardenburg ab. Nur das DoppelWillers/Merten konnte den Ehrenpunkt einfahren. Fairer Weise muss man sagen, dass unsere 1 und 2 nicht mit dabei waren, sonst wäre das Ergebnis ein anderes gewesen. Unsere Herren 40 3 ging es nicht viel anders. 2 zu 4 hiess es am Schluss in Oldenburg. Alf Meyer war der Punktebringer dieser Truppe – Im Einzel und im Doppel mit seinem Partner Kai Merten. ——- aber jetzt – —- jetzt kommt es – WIR HABEN EINEN SIEGER UND AUFSTEIGER. die Herren 40 4 hat es nach einer spitzen Saison geschaftt, ungeschlagen Tabellenführer zu werden und spielt somit im nächsten Jahr in der ersten Regionsklasse. Mit 4:2 gewann man in Wardenburg. In den Einzeln Voss, Riebe und Schardt – in den Doppeln Voss/Riebe. Die anschliessenden Aufstiegsfeier im Hause Dittjen verlief bis auf ein zerbrochenes Ceranfeld und mässigen Kopfschmerzen am Tag darauf einigermassen gesittet. HAUI

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen
 
 

Spieltag 27.08.2017

By | Allgemein | No Comments

mhhh – nur ein Unentschieden und zwei Niederlagen – das war die Ausbeute vom vergangenen Wochenende – die Damen 40 1 musste nach Burhave – in den Einzeln konnte nur Janine Schmidt in einem klasse DREI SATZ MATCH gegen die von der Leistungsklasse viel höher eingestufte Gegnerin gewinnen. Da das Janine soviel Spass gemacht hat, hat sie das gleich mit Partnerin Birgit im Doppel wiederholt. Ebenfalls ein knapper Sieg in drei – nur das wars dann auch – die anderen vier Punkte blieben an der Nordsee – auf der Heimanlage war bei den Herren 40 3 auch nur ein 2 : 4 drin. Stefan Schmidt im Einzel und Schmidt und Jasper in den Doppeln konnten die Punkte erspielen – den Rest nahmen die Spieler von Polizei aus Oldenburg mit …. nagut besser die Punkte als Spieler von uns. Den Lichtblick gab es dann in der Begegnung der Damen 30 2 gegen Elsfleth. Miri und Marianne im Einzel und Miri mit Patricia im Doppel machte ein 3 : 3 möglich. HAUI

Spieltag 20.08.2017

By | Allgemein | No Comments

Regen ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbei schwimmen …. na gut, ganz so schlimm war es dann auch nicht. Nur zwei Spiele fielen dem Regen zum Opfer. Die Damen 40 müssen kommenden Wochenende noch einmal nach Burhave, die Damen 30 1 spielen am 10.09. weiter und die Herren 40 4 mussten beim Stand von 2:1 ihr Spiel beenden und machen dann am Mittwoch weiter. Und es sieht ganz gut aus. Thorsten Riebe liegt mit Satzführung und 5:4 vorn. Die Herren holten bei ihrem Auswärtsspiel in Oldenburg ein respektables Unentschieden heraus. Gut gemacht meine Herren. Nun zu den weniger guten Spielen. Die Damen 30 3 haben 5 zu 1 verloren – Mirija Riebe holte den Rasteder Ehrenpunkt. Knapp verloren haben die Damen 30 2 in Hude. Nur Miriam und Miriam und Sarah holten die Punkte für die Rasteder. Knapp verloren gingen die Einzel-Partien von Sarah und Patricia. Am Samstag verloren ebenfalls knapp die Herren 40 1 gegen Wallenhorst. In den Einzeln konnte Thomas Papenroth den Punkt holen. In den anschliessenden Doppeln war es nur für für Jörn und Thomas möglich den zweiten Punkt zu erspielen – nun hoffen wir auf ein regenfreies nächstes Wochenende HAUI

Spieltag 13.08.2017

By | Allgemein | No Comments

DURCHWACHSEN ……. so wie das Wetter, war auch die Ergebnislage der Rasteder Mannschaften – am Samstag hagelt es eine Klatsche – die Herren 40 1 bekamen leider keinen Fuss an den Boden und unterlagen mit 0:6 – nun wird es langsam eng für die Jungs um Jörn Ksinsik. Nur einen Punkt mehr machten die Damen 40 auf der heimischen Anlage. Lediglich Michaela Rabe holte in einem klasse Einzel den einzigen Punkt. Jan Agthe und seine Truppe konnten die Höhe der Niederlage etwas einschränken – doch der Einzelsieg von Joerg Ley und der Doppelerfolg von Ley/Agthe reichte halt nur für ein 2:4. Soooo …. und nun zu den siegreichen Mannschaften. Tanja Dittjen konnte mal wieder aus dem Vollen greifen. Andrea Kunze, Sylvia Papenroth, Tanja Dittjen und Pascal Stechel-Voss machten schon nach den Einzeln gegen die Damen aus Wilhelmshaven alles klar – 4 zu 0 führten unsere Ladys – bei den anschliessenden Doppeln gewannen Andrea und Anja Müller sehr deutlich – ledigleich Tanja und Sylvia unterlagen knapp. Macht aber nix – 5:1 ist eine super Leistung. Aus Hatten gab es ebenfalls nur Gutes zu vermelden – bei den Herren 40 4 gewannen Hajo, Olaf und Thorsten ihre Einzel und sorgten für eine sichere 3:1 Führung – den Siegespunkt erspielten dann Olaf und Thorsten im zweiten Doppel – nächstes Wochenende gehts weiter HAUI

Spieltag 8.05.2017

By | Allgemein | No Comments

Herren 40-4 retten das Punktspielwochenende der Rasteder – am Samstag mussten die Herren 40 2 um Jan Agthe und die Herren 40-4 (die Mannen um Thorsten Riebe) zum ersten male in der Saison 2017 an den Punktspielball schlagen – Agthes Truppe hatte mit den in Bestbesetzung angetretenen Brakern ihre Mühe – nach den Einzeln stand es bereits 1:3 (…. mit Pech, denn Diekhoff unterlag sehr knapp in drei Sätzen und Hametner unterlag knapp, nach einer 5:1 Führung mit Satzball im ersten Satz. In den Doppeln konnten Jan und Tim noch eine Ergebniskosmetik herbeiführen – doch leider langte das nicht zu einem Unentschieden. Die Jungs um Thorsten Riebe legten hingegen eine Glanzleistung aus das Tennis Parkett – letzes Jahr musste man noch eine herbe Niederlage einstecken, doch in diesem Jahr wollte keiner der Rasteder seine Partie dem Gegener schenken – am Ende des Tages hiess es dann sechs zu nuuullll – ein wahnsinns Einstieg in die Saison — am Sonntag lief es für die Rasteder nicht ganz so gut – die Herren und Herren 40 2 unterlagen in ihren Begegnungen jeweils mit 2:4 HAUI rasteder-tc.de

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die stehen und im Freien

Spieltag 08.05.2017

By | Allgemein | No Comments

Aufgewacht!!!! – Sa. 13.05.2017 14:00 – unsere Herren 40 Verbandsliga Mannschaft braucht eure Hilfe – unsere Jungs graben das „Kriegsbeil“ wieder aus und spielen gegen unseren Nachbarn Bad Zwischenahn. Gegen die Jungs vom See hat es in der Historie schon klasse, spannende Begegnungen gegeben – ich hoffe auch an diesem Wochenende, wenn die Rasteder versuchen die Punkte beim RTC zu halten – Jörn und seine Mannen sind bereit HAUI

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Tennis und im Freien

Spieltag 14.05.2017

By | Allgemein | No Comments

LADYS DAYS….. so, oder so ähnlich war das Motto des vergangenen Spieltages – nachdem am Samstag unsere Herren 40 – 1 mit 1-3 nach den Einzeln zurück lagen, Ingo Kausch holte den Ehrenpunkt (die Doppel werden noch nachgeholt) starteten die Damen 30 -2 um Miri Schardt am Sonntag morgen in die Punktspielsaison – nach den Einzeln führten die Rastederinnen recht deutlich mit 3 zu 1 (Miriam, Marianne und Sarah dominierten ihre Wettspiele zum Teil sehr eindeutig) – in den Doppeln ging man auf Nummer sicher und stellten zwei annähernd gleichstarke Paarungen auf, von denen Miri und Sahrah den wichtigen 4 Punkt holten – Marianne und Parizia unterlagen knapp in drei Sätzen – in der zweiten Begegnung der Herren 40-3 gab es leider nur eine 2-4 Niederlage zu vermelden – in der Ferne waren es dann wieder unsere Mädels, die für Aufheiterung sorgten – die Damen um Birgit Weber gewannen in ihrem Auftaktspiel mit 4 zu 2 Nadine, Birgit und Monika sorgten für eine komfortable Einzelführung – in den Doppeln machten dann Nadine und Birgit den „SACK“ zu. Die andere Begegnung in Wardenburg um die Mannen von Jan Agthe ging knapp mit 2-4 verloren – Joerg Ley in den Einzeln und Ley und Cronenberg in den Doppeln konnten in Punkte umgesetzt werden —Also…. Frauen Power durch und durch 🙂 HAUI

Spieltag 21.05.2017

By | Allgemein | No Comments

 LADYS LADYS LADYS – am vergangenen Wochenende hattet ihr ja den Jungs bereits den Rang abgelaufen – und nun das …. schon wieder zeigen die Damen den Herren wie es funktioniert – fangen wir heute mal mit den Wettkämpfen an, die in der Ferne statt gefunden haben – unsere Herren musste sich mit einer herben Niederlage 0:6 geschlagen geben auch die Herren 40 1 waren chancenlos auf einen Sieg – ein 3 zu 3 wäre unter guten Bedingungen machbar gewesen so Joern – letztendlich trennte man sich mit 2 zu 4 – ganz anders lief es bei den Damen 30 – 2 – die Mädels mussten nach Oldenburg und brachten alle Punkte mit – nach den Einzeln führte man bereits mit 3 zu 1 (Miriam, Marianne und Michi), so dass ein Doppelpunkt (Miriam und Michi) zum verdienten Punktegewinn reichte. Auf der Heimanlage fanden bereits ab Samstag die ersten Punktspiele statt – die Herren 40 -4 holte ihren zweiten Sieg (Hajo, Olaf, Thorsten, Christoph ind den Einzeln – Christoph und Hajo im Doppel) vor zwei Jahren noch dümpelten unsere Jungs am unteren Tabellenende lang – doch das ist nun anders mit einem 6 zu 0 und 5 zu 1 steht man ungeschlagen an der Tabellenspitze und ist nun so richtig heiss auf die Aufgaben die nun anstehen – ich meine, ich hätte schon die Worte „AUFSTIEG“ gehört ….. 🙂 Am Sonntag gab es eine knappe Heimniederlage der Herren 40 -2 in den Einzeln konnte nur Tim den Punkt in Rastede halten. In den Doppeln hatte man ein wenig Pech – Jan und Tim gewannen recht deutlioch ihre Partie – Joerg und Tobi unterlagen knapp in drei Sätzen. Die Damen 30 -1 trennte sich fair mit einem 3 zu 3 Nadine und Anika in den Einzeln und Anika mit Antje im Doppeln waren der Garant für das Unentschieden. Zu der eigentlichen Überraschung komme ich erst jetzt – die neu fromierte Damen 30 – 3 um Tanja Dittjen stellten sich erstmalig dem Punktspielbetrieb – die anfängliche Nervosität wich ganz schnell bei allen Spielern als man erkannte, dass die Mädels aus Brake auch nur mit Wasser kochen – man enschied sich für die Variante alle Punkte in der Mühlenstrasse zu lassen – mit 6 zu 0 schickten Andrea Mirja, Sylvia und Pascale ihre Gegener nach hause – ein ganz tolles Ergebnis Mädels – weiter so …… HAUI

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Baum und im Freien